ONLINE CATALOG SEARCH

Documents

How can this go on?

1944-1945
   

Physical Description:

1 Leaflet: Black and White

Subject: American Expeditionary Forces



Wie Soll das Weitergehen?

JSM ZG 31 R

Obverse: Im kriege kommt es nicht auf grosse Worte an, sondern auf harte Tatsachen, Tatsachen sprechen für sich selbst.   1. Menschenmaterial. Jedes Jahr werden in Amerika, russland und England viermal soveile Männer wehrdienstfähig wie in Deutschland. Das ist nicht Propaganda. Das kann man sich an den Fongern abzählen.   2. Kriegsmaterial. Während die deutsche Kriegsindustrie weiter zertrümmert wird, türmt sich auf der alliierten Seite gerät für weitere Materialschlachten. Das ist nicht Propaganda. Das merkst du hier selbst.   3. Luftüberlegenheit. Die niegeglaubten Zahlen der amerikanischen flugzeugproduktion werden über Europa zur Wahrheit. Warum ist die deutsche Luftwaffe dauernd “auf Urlaub”? Die Bombardierungen wirken sich aus.   4. Nachschub. Warum hört man jetzt so wenig vom U-Boot krieg? Weil er genau wie im letzten Krieg versagt hat. der deutsche Nachschub wird hingegen durch Bombardierung der Industrien und Verkehrswege immer knapper.   5. Dreifrontkrieg. Der Zweifrontkrieg hat schon einmal für Deutschland die Niederlage bedeutet. Heute kämpft die Wehrmacht im Osten, Westen, und Süden — und ist nirgends dem Massenansturm gewachsen.   Stimmt das oder Stimmt das nicht?                                                                                                                                                                                     Reverse: Auf grund von Kapitel 2, Artikel 11, Vertragsnummer 846 der Genfer Konvention vom 27. Juli 1929 erhalten Kriegsgefangene die gleichen Rationen wie Soldaten des amerikanischen oder britischen Heeres. ihr essen wird von Köchen aus ihren eigenen Reihen auf die Art ihres Landes zubereitet.   In Amerika oder Kandada erhalten Kriegsgefangene für ihre Arbeit innerhalb oder außerhalb des Lagers pro Tag 80 cents. Die Hälfte davon wird für die Zeit nach dem Krieg auf einer Bank hinterlegt, die andere Hälfte in gutscheinen ausgezahlt, mit denen sich der Gefangene in der Kantine Zigaretten, Süssigkeiten, alkoholfreie Getränke und dergleichen kaufen kann.   Den kriegsgefangenen wird gelegenheit geboten zur Abhaltung von Bildungs und Lehrkurfen, zur Ausübung von Sport und Spielen, und zur Veranstaltung von Konzerten, Theateraufführungen und Vorträgen. Die können Zeitungen lesen und Rundfunk hören. Postverbindung zwischen den Gefangenenlagern und der Heimat geht über das Rote Kreuz und ist zuverlässig und verhältnismäßig schnell. nach dem krieg werden die Kriegsgefangenen so bald wie möglich nach Hause zurückgeschickt.   Als Soldaten werden auf Grund der Haager Konvention (IV. 1907) angesehen: Alle waffentragenden Personen, die Uniform tragen oder ein Abzeichen, das von einer Entfernung aus erkannt werden kann.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        ———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–Obverse (English): In war, it is not about big words, it’s about hard facts, facts speak for themselves. 1. human material. Every year, four times as many men are capable of military service  in America, Russia and England than Germany. This is not propaganda. That you can count on the fingers. 2. War material. While the German war industry will continue yo crumble, it piles up on the Allied side for more material in battles. This is not propaganda. You notice here itself.   3. air superiority. The total numbers of American aircraft production are over Europe. Why is the German air force permanently “on holiday”? The impact of bombing. 4. supplies. Why do you hear little about the submarine warfare? Because it has failed just like in the last war. the German supply is running short, however, by the bombing of industries and transport routes.   5. war on three fronts. The two-front war has already meant the defeat of Germany. Today the armed forces fight  in the east, west, and south – and nothing is stopping the stampede. Is this true or not?                                                                                                                       Reverse (English): On the basis of Chapter 2, Article 11, contract number 846 of the Geneva Convention July 27, 1929 you will receive the same rations as prisoners of war as soldiers of the American or British army. food is prepared by chefs from their own ranks to the nature of their country. In America or Canada prisoners of war for their work inside or outside the camp receive 80 cents per day. Half of it will be delivered over time in cash, the other half is paid in vouchers with which the prisoner can buy in the canteen cigarettes, candy, soft drinks and the like.   Prisoners of war are offered the opportunity for organizing educational and training courses, to practice sport and games, and for the organization of concerts, theater performances and lectures. The can read newspapers and listen to the radio. Post connection between the prison camps and the home goes through the Red Cross and is reliable and relatively fast. After the war, prisoners of war will be returned as soon as possible back home. As soldiers due to the Hague Convention (IV. 1907) are considered: all weapons carrying persons wearing uniform or badge, which can be recognized from a distance.

Collection


Location: Vault
Holding ID: ZG 31

Language: german
Countries: Germany